• Krankenschwester misst bei einem Kunden den Blutdruck.

Hauskrankenpflege

Fachpflege und therapeutische Leistungen in vertrauter Umgebung.

Zielgruppe:
  • Kranke, pflege- und hilfebedürftige Menschen jeden Alters
Unser Angebot für Sie:
  • Wir betreuen und pflegen Montag bis Sonntag in Ihrer vertrauten Umgebung.
  • Wir informieren und beraten pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen.
  • Wir entlasten pflegende Angehörige und leiten sie an.
  • Wir setzen qualifizierte Fachkräfte ein.
  • Wir arbeiten mit Hausärztinnen und Hausärzten zusammen.
  • Wir organisieren die Betreuung durch Heimhilfen.
Wir führen medizinische Maßnahmen durch:

wie zum Beispiel:

  • Wunden versorgen durch zertifizierte Wundmanagerinnen und Wundmanager
  • Medikamente einteilen
  • Blutdruck messen
  • Blutzucker kontrollieren
  • Injektionen verabreichen, z.B. Insulin
Wie unterstützen Sie:
  • Ihre Selbstständigkeit zu erhalten und erweitern
  • beim Mobilisieren: aufstehen, gehen etc.
  • bei vorbeugenden Maßnahmen gegen Wundliegen, Sturz, usw.
  • bei der Körperpflege
So arbeiten wir:
  • Wir haben entsprechend qualifizierte und zuverlässige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die der Schweigepflicht unterliegen.
  • Jede Kundin und jeder Kunde hat eine verantwortliche Bezugspflegeperson.
Was uns besonders wichtig ist:

Die mobile Pflege und Betreuung hat das Ziel eines selbstbestimmten Lebens im Alter, die Lebensbedingungen zu optimieren und das Verbleiben in der gewohnten Umgebung zu ermöglichen.

Die Tätigkeiten der HKP umfassen die eigenverantwortliche Planung, Durchführung, Kontrolle und Dokumentation der erforderlichen Pflege, Betreuung und der gesundheitsförderlichen Maßnahmen sowie die Durchführung pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen nach ärztlicher Anordnung.

Wir betreuen Sie in den Gemeinden:

Chance-B_Folder_Hauskrankenpflege_2020_Gemeinden Karte-Grafik_NEU_v2_20211007

Wir sind in Ihrer Nähe! Wir betreuen von Montag bis Sonntag.

So kommen Sie zu unserer Leistung (Antrag und Kosten):
  • Wir kommen zu Ihnen und besprechen Ihren Bedarf.
  • Einen Teil der Kosten übernimmt das Land Steiermark und einen Teil Ihre Gemeinde. Je nach Höhe Ihres Einkommen zahlen Sie einen Anteil.
  • Für medizinsche Hauskrankenpflege übernimmt auch die Sozialversicherung einen Teil der Kosten, z.B. Verbandswechsel.

Unser Anrufbeantworter ist täglich 24 Stunden eingeschalten. Wir rufen Sie ehestmöglich zurück.

Maria Krachler 2017

DGKP Maria Krachler

Leitung Hauskrankenpflege

+43 3112 4911 - 4315
maria.krachler@chanceb.at

Hauskrankenpflege, Pflegeassistenz und Alltagsbegleitung

Platzhalter_Foto

Monika Köck

Stellvertretende Leitung Hauskrankenpflege

+43 664 60 409 273
+43 3112 4911- 4315
monika.koeck@chanceb.at

Hauskrankenpflege, Pflegeassitenz und Alltagsbegleitung

Standorte

Haupthaus der Chance B

CHANCE B Zentrale

Franz Josef Straße 3, 8200 Gleisdorf

Gebäude der Tagesförderstätte in Pischelsdorf

Tagesförderstätte Pischelsdorf BASIS

Hartbergerstraße 413, 8212 Pischelsdorf

Blaues Gebäude der Hauskrankenpflege und Pflegeassistenz in St. Ruprecht

Stützpunkt Hauskrankenpflege und Pflegeassistenz St. Ruprecht

Untere Hauptstraße 19, 8181 St. Ruprecht/Raab