16.2.2021

Wir packen’s an! Firma Hausmasters goes New York.

Stadt New York vergibt die Sanierung der Freiheitsstatue an die „Firma Hausmasters“.

Wie die „New York Times“ gestern berichtet hat, wird sich die Freiheitsstatue in den kommenden Monaten einer Generalsanierung über 27 Millionen Dollar unterziehen. 

Dieses „Facelift“ wird von keiner geringeren Firma als der „Firma Hausmasters“ aus Gleisdorf durchgeführt werden. Wurde das Facility Management der Firma Hausmasters bislang ausschließlich für die Chance B Gruppe durchgeführt, werden Michael Spielhofer, Gewerberechtlicher Geschäftsführer der Hausmasters, und sein Team nun für ein Jahr eine Außenstelle in New York beziehen. Der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio freut sich über handwerkliche Verstärkung aus der Steiermark und kann es kaum erwarten, von Michael Spielhofer nach Feierabend einen „Stoasteirisch Kurs“ zu absolvieren.

Als Abschluss vom Sanierungsprojekt steht ein ein Treffen mit Arnold Schwarzenegger am Programm, wo sich die drei Herren  - so ist das Ziel und der Wunsch von Herrn de Blasio - auf Stoasteirisch unterhalten und über weitere Aufträge für die Hausmasters in den USA sprechen werden. Die Fassaden- und Fensterreinigung am Rockefeller Center wurde bereits ins Visier genommen, denn auch auf diesem Gebiet sind die Hausmasters absolute Professionals.

Wer weiß, vielleicht schicken wir gut.-Restaurant Chefin Anita Ehrenreich samt ihrem Team rund um Simon Skodnik für das Catering zum Abschlusstreffen nach New York. Arnie würde sich bestimmt über ein Backhendl mit Erdäpfelsalat und Kernöl aus dem gut.–Restaurant freuen!

Einen schönen Faschingdienstag wünscht das Team der Chance B. :)

Spielhofer in New York

Zeitung