• Drei Kinder nebeneinander aufgestüzt auf einen großen Ball.

Seit über 25 Jahren bieten wir als Chance B soziale Dienstleistungen für Menschen mit Beeinträchtigung in der Östlichen Steiermark an. Wir sind ein vertrauter Partner für die sozialen Anliegen der Bevölkerung, weil wir für jedes Lebensalter und jeden Lebensbereich Leistungen zur Verfügung stellen. 

Das Besondere am Chance B-Modell ist:

Die Menschen werden dort begleitet, wo sie leben und arbeiten – in der Familie, im Kindergarten, in der Schule, in der Gemeinde, im Betrieb oder beim Wohnen. Das schafft Lebensqualität. Dieses Modell spart auch Kosten, weil Personen unabhängiger und selbständiger werden. Sie benötigen im Verlauf ihres Lebens weniger Mittel für Hilfeleistungen. Mit einem klaren Bekenntnis zu regionalen und vorrangig mobilen Leistungen und zur Qualität im Leben und in der Arbeit, ist das Modell der Chance B zu einem europäischen Vorzeigemodell geworden.

Unsere Werte:

Wir unterstützen Menschen dort, wo sie leben – in ihrer vertrauten Umgebung. Dabei konzentrieren wir uns auf die Östliche Steiermark:

Wir arbeiten für die Region in der Region. 

Dazu arbeiten wir mit anderen Organisationen, Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern in der Region zusammen. Aber auch die Kooperation im sozialen Netz der betroffenen Person ist eine Grundvoraussetzung für nachhaltigen Erfolg.

Wir legen Wert auf die Achtung der Autonomie jeder einzelnen Person. Der Mensch wählt jene Dienstleistung, die für ihn passt. Unser Ziel ist es, für jeden Bedarf eine entsprechende Dienstleistung anbieten zu können.

Unser klarer Leitsatz ist: Mobil zuerst.

Unsere Stärken:

Im Laufe der jahrelangen Erfahrungen haben sich die großen Stärken der Chance B heraus kristallisiert:

  • Regionalität und Internationalität
    Wir arbeiten in der Region „Östliche Steiermark“ und erbringen 95% der sozialen Leistungen im direkten Umfeld der Menschen – in den Familien, in den Gemeinden, in den Schulen und Betrieben. Das Chance B-Modell ist international ein Vorzeigemodell. Wir sind vernetzt mit Partnerinnen und Partnern weit über Österreichs Grenzen hinaus.
  • Kooperation und Zusammenarbeit
    Wir unterstützen die Person in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld. Ziel ist, dass die Menschen so selbstständig wie möglich leben können. Außerdem agieren wir in einem übergeordneten Netzwerk mit Partnerinnen und Partnern in der Region und auf politischer Ebene, um stabile Rahmenbedingungen zu sichern.
  • Innovation
    Chance B versteht sich als treibende Kraft, um Menschen mit Beeinträchtigung ein Leben inmitten der Gesellschaft zu ermöglichen. Wo Bedarf sichtbar wird, suchen wir nach Lösungen und erstellen Konzepte, damit die UN-Behindertenrechtskonvention mehr und mehr in unserem Land umgesetzt wird.
  • Die Menschen
    Chance B bietet 370 Arbeitsplätze in der Region für Menschen mit oder ohne Behinderung. Die Chance B-Arbeitskultur ist geprägt durch innovatives Denken, Flexibilität und Kreativität.
Eva Skergeth Lopic 2017

Mag.a Eva Skergeth-Lopič

Geschäftsführung

+43 664 60 40 91 85
+43 3112 4911 9085
eva.skergeth-lopic@chanceb.at

Erreichbarkeit: MO-FR
Termine nach Vereinbarung